Philosophie

Wir vermitteln auch Immobilien die viele Makler schon aufgegeben haben. Unsere Erfolge basieren auf einer sehr individuellen Betreuung, einem Höchstmaß an Zuverlässigkeit sowie jahrzehntelanger Expertise des Beraterteams. Nur so können wir die hohen Ansprüche unserer exklusiven Verkäufer- und Käuferklientel erfüllen.

Darüber hinaus wollen wir mit unserer Arbeit tatsächlich „urbanes Leben“ erzeugen, indem wir Kultur, soziales Leben, Architektur und Ökologie harmonisch miteinander verbinden und so Lebensqualität generieren.

Sozio-kulturelles Engagement zeigt „urbanesleben immobilien“ in seiner bereits 2007 entwickelten Veranstaltungsreihe „Kultur der Elbvororte“. Zu den populärsten Events, die man auch auf dieser Homepage findet, gehören unter anderem eine Vernissage der in Blankenese lebenden Künstlerin Heidrun von Bismarck, Themenabende zum architektonischen Zeitgeist der 50er und 60er Jahre sowie eine eindrucksvolle Präsentation ästhetischer Immobilien-Highlights im Westen Hamburgs. Aber auch eine Unterstützung des Kindergartens Blankenese und des Großflottbeker Tennis-, Hockey- und Golf-Clubs (GTHGC) gehören zur sozialen Verpflichtung von „urbanesleben immobilien“.

Ökologische, vor allem energiesparende, Maßnahmen werden zusammen mit „Elbe Energie“ einem weiteren jungen Beratungsunternehmen in den Elbvororten konzipiert und umgesetzt.

 „Um Natur und Architektur sanft zu verbinden bieten wir eine Feng-Shui Beratung an. Wir sind eben ein junges Unternehmen und hochmotiviert unseren Kunden mehr zu bieten als das Standardprogramm“ resümiert die Geschäftsführerin Christine Berg.